Vertragsmanagement und Prospektmanagement für Fonds und Kapitalanlagen

Mit PACTA skalieren Sie Ihre Fonds, Kapitalanlagen und Wertpapierprospekte noch schneller, effizienter und nachhaltiger.

MEHRWERTE

Zeit ist Geld. Gerade auf dem Kapitalmarkt ist dieser Grundsatz maßgebend. Weder Kapitalverwaltungsgesellschaften (KVG) noch Depotbanken, Treuhänder*innen, Asset Manager, Corporate Finance Berater*innen und Anleger*innen wollen sich Tage oder Wochen mit juristischer Bürokratie befassen. Genau hier setzt PACTA an.

1

Ein zentrales Kernsystem für Kapitalanlage- und Prospektmanagement

KVG, Depotbank, Asset Manager, Corporate Finance Berater*innen und Anleger*innen kommunizieren meist unabhängig voneinander per E-Mail oder durch Schriftverkehr. Einzelne Vorgänge müssen so vielfach weitergeleitet, in Zusammenhang gesetzt, besprochen und freigegeben werden. PACTA erlaubt es Ihnen, alle rechtlichen Prozesse auf einer einzigen Plattform zu steuern und zu realisieren. So schafft PACTA eine einheitliche Lösung für alle Beteiligten und optimiert den gesamten Lebenszyklus eines Fonds von der Auflage bis zur Auflösung.

2

Skalierbare Vertragsprozesse on demand

Prospekte und Anlagebedingungen werden aktuell durchschnittlich innerhalb von 90 Tagen entworfen, mit allen Beteiligten besprochen, freigegeben und veröffentlicht. Der Zeitaufwand für die Abstimmung einzelner Abschnitte mit der Verwahrstelle, Asset Managern oder Corporate Finance Beratern liegt jedoch oft bei nur wenigen Stunden. Die wahren Zeitfresser sind administrative Tätigkeiten sowie eine ineffiziente Dokumentenerstellung und -bearbeitung. Mit PACTA lösen Sie genau dieses Problem. KVGen definieren ein einziges Mal die benötigten Formulare für verschiedene Abschnitte und Anlageklassen sowie die dazugehörigen juristischen Prozesse. Die zuständigen Personen und Behörden können anschließend dauerhaft on demand auf diese Workflows zugreifen und den Entwurfsprozess sofort, unabhängig und ohne Umwege einleiten. Mit PACTA sparen Sie über den gesamten Lebenszyklus Ihrer Kapitalanlagen hinweg durchschnittlich 44% der aufgewendeten Arbeitszeit aller Parteien.

3

Rechtliche Sicherheit bei höchster Agilität

Anlagebedingungen, Risikohinweise und sonstige Inhalte eines Prospekts werden nicht selten ohne rechtlichen Beistand von KVGen oder gar Asset Managern entworfen. Bei der Individualisierung des rechtlichen Inhalts entstehen immer wieder rechtliche Fehler oder missverständliche Klauseln, die anschließend nachbearbeitet werden müssen. Mit PACTA können Sie und Ihre Mitarbeiter*Innen on demand auf vorgefertigte Formulare und juristische Prozesse zugreifen, die von internen Jurist*innen oder externen Rechtsanwält*innen entworfen und gesteuert werden. Mit Freigabeprozessen für zusätzliche oder spezielle Inhalte behalten Sie und Ihr*e Jurist*Innen jederzeit die Kontrolle über Ihre Dokumente und sorgen gleichzeitig für höchste Agilität Ihrer Fondstrukturen. Dadurch schaffen Sie mehr rechtliche Sicherheit und eliminieren durchschnittlich 75 % der Fehlerquellen Ihrer Dokumente. Außerdem verringert PACTA die Notwendigkeit von Anpassungen Ihrer Dokumente um knapp 10%.

4

Optimierung Ihrer Abstimmungs- und Genehmigungsprozesse

Die Abstimmung mit und Genehmigung durch verschiedene an der Individualisierung von Anlagedokumenten beteiligten Personen  bestehen meist aus endlosen E-Mail-Ketten und der Bearbeitung von Word-Dokumenten im Markup-Modus sowie hunderten Kommentierungen.  Mit PACTA bearbeiten Sie Ihre Dokumente gemeinsam mit allen Parteien in Echtzeit. Dadurch halbieren Sie sowohl die Anzahl Ihrer Prozessschritte als auch die Zeit von Entwurf bis Vertragsschluss bzw. Veröffentlichung Ihrer Dokumente.

5

Alle Daten und Fristen auf einen Blick

Das Durchsuchen Ihrer Prospekte und sonstigen Dokumente nach relevanten Metadaten sowie das Filtern Ihrer Dokumente nach Vorgängen oder Fondsstrukturen ist zeitraubend. Noch unangenehmer wird es jedoch, wenn sie mangels fehlender Übersichtlichkeit die Meldefrist einer Ad-hoc-Mitteilung verpassen und so die Gefahr zivilrechtlicher Haftungsansprüche entsteht. PACTA extrahiert die für Sie relevanten Metadaten Ihrer rechtlichen Dokumente und kapitalmarktrechtlichen Fristen für Sie und stellt sie Ihnen in einer durchsuchbaren und nach Ihren Wünschen individuell anpassbaren Tabelle übersichtlich dar. Sie versäumen nie wieder Meldefristen und behalten die Übersicht über all Ihre rechtlichen Daten. So benötigen Sie für die Erstellung des nächsten (Halb-)Jahresbericht 29% weniger Arbeitszeit als zuvor.

6

Digitalisierung Ihrer Papierverträge

Wir verstehen, dass noch nicht alle Aufsichtsbehörden mit digitalen Dokumenten arbeiten. Alle anderen Beteiligten stellt die Umwandlung von schriftlichen Erlaubnisbescheiden oder behördlichen Hinweisen in maschinenlesbare digitale Dokumente jedoch vor rechtliche und technische Herausforderungen. Wir haben auch über dieses Problem nachgedacht und machen Ihnen diesen Schritt so einfach wie nur möglich. PACTA kommt mit einer automatisierten Texterkennung (OCR-Software), die einfache Scans automatisiert in lesbare PDF-Dokumente verwandelt. So erreicht Sie die Digitalisierung früher und einfacher als Sie es erwarten konnten.

7

Nachhaltigkeit und Ressourceneinsparung

Die beweisbare Einverständniserklärung bzw. Freigabe eines Dokuments durch einzelne Parteien sowie der Abschluss von Zeichnungsverträgen oder Vereinbarungen über die Änderung der Anlagegrundsätze mit den Anlegern durch händische Unterschrift, Versand und Rückversand von Papierdokumenten ist nicht nur zeit- sondern auch ressourcenaufwändig. Mit der PACTA Signatur signieren Sie Ihre Dokumente innerhalb von Sekunden, statt durchschnittlich zwei Wochen auf den Rücklauf Ihrer Dokumente zu warten. So können Sie die Umwelt schonen und Kosten sparen. Eine mittelständische KVG würde so zum Beispiel durchschnittlich knapp 300.000 Seiten Papier, 4,3 Tonnen Holz und 1,5 Tonnen CO2 pro Jahr einsparen.

IHR PROZESS

PACTA erlaubt es Ihnen, mehr Bearbeitungsvolumen in weniger Arbeitszeit zu bewältigen und Ihre rechtlichen Prozesse über den gesamten Lebenszyklus Ihrer Fonds, Kapitalanlagen und Prospekte hinweg zu optimieren.

1

Prospekterstellung

2

Freigabe durch
Verwahrstellen und
Aufsichtsbehörden

3

Aktualisierung von Anlagegrundsätzen

4

Ad-hoc-Mitteilungen

5

(Halb-)Jahresberichte

6

Laufzeit und
Verlängerung

Erfahren Sie in unserem eBook alle Details über die Pacta Lösung für Fonds, Kapitalanlagen und Prospekte und erhalten Sie im ersten Vertragsjahr monatlich die ersten 5 PACTA Signaturen geschenkt:

FAQ

Was genau ist mit Dokumentenautomatisierung gemeint?

Michael Czapla

Senior Sales Professional

Mit PACTA können Sie nicht nur die Erstellung von Verträgen automatisieren.  Vielmehr können Sie mit PACTA ganzheitlich all Ihre Legal Operations automatisieren. Vom Upload über den Entwurf, die Freigabe, die Signatur bis hin zur Datenextraktion und dem Fristenmanagement - mit PACTA automatisieren Sie den gesamten Lebenszyklus juristischer Dokumente.

Wie funktioniert die Dokumentenanalyse?

Arthur Gogohia

Data Scientist

Für unsere automatisierte Auslese von relevanten Informationen aus Dokumenten setzen wir auf State-of-the-Art Deep Learning Architekturen. Im ersten Schritt erkennt ein eigens trainiertes neuronales Netz wichtige Parts innerhalb eines Dokuments. Im zweiten Schritt verarbeiten unsere Algorithmen diese Informationen zu aufschlussreichen Erkenntnissen. Im dritten Schritt werden die Daten sortiert und übersichtlich auf der Plattform dargestellt.

Wie funktioniert die automatische Texterkennung bei Dokumenten?

Jeffry Cacho

Data Scientist

Die automatisierte Extraktion von Texten aus Scans erreichen wir in zwei Schritten. Im ersten Schritt nutzen wir Algorithmen zur Bildbearbeitung, um die Qualität der Scans zu optimieren. Unser angepasstes Deep Learning Modell erkennt anschließend pixelgenau den vorhandenen Text im Bild und wandelt es in digitalen Text um. Dadurch werden Scans durchsuchbar gemacht und der Text muss nicht mehr händisch abgetippt werden.

Aktuelle Kunden

Unsere Kunden und Partner vertrauen auf PACTA und unsere Expertise.

"Wir können über PACTA sowohl die Erstellung von Anleihebedingungen als auch von Vermögensanlage- und Wertpapierinformationsblättern mit einem hohen Individualisierungsgrad automatisieren. So gewinnen wir mehr Zeit für die jeweils einzelfallbezogene Strukturierung von Anlage- und Sicherungskonzepten sowie die individuelle Beratung unserer Mandanten in Finanzierungsfragen."

Dr. Matthias Möller, Partner bei SCHIEDERMAIR Rechtsanwälte in Frankfurt am Main

"Wir betreiben eine der größten Online-Kanzleien Deutschlands. PACTA ist dabei unsere technische Basis, mit deren Hilfe wir unsere Online-Vertragsformulare skalierbar erstellen und aktualisieren können. PACTA bietet uns einen signifikanten Geschwindigkeits- und Effizienz-Vorteil gegenüber der Konkurrenz. So ist es uns möglich, all unsere Beratungsleistungen jederzeit auf Abruf sowie in höchster Qualität und zu fairen Preisen anzubieten. Außerdem gewinnen wir mehr Zeit für die Mandantenbetreuung."

Dr. Georg Schröder, LL.M., Geschäftsführer, legal data Schröder Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

"Durch den Einsatz von PACTA konnten wir unseren Digitalisierungsprozess auf unkomplizierte und schnelle Weise beschleunigen. PACTA bietet uns die Möglichkeit, noch effizienter und ortsunabhängig zu beraten."

Thomas Knüppel, Partner bei Klopsch & Partner Rechtsanwälte mbB

"Ohne PACTA ist es kaum denkbar, dass eine Beratung durch einen Rechtsanwalt in einer entfernten Stadt so ablaufen kann. Als Unternehmen, das selbst Digitalisierungsprojekte anbietet, sind wir vom Potential von PACTA schwer begeistert."

Jörg Godau, Geschäftsführer, VRR Consulting

Mit PACTA skalieren Sie Ihr Business noch schneller und nachhaltiger. Erfahren Sie wie und erhalten Sie im ersten Vertragsjahr monatlich die ersten 5 PACTA Signaturen geschenkt: